Lokales

/lokales/strassensperrung-missachtet_10_111916272-21-.html/ / 1

Verkehrsteilnehmer ignorieren Durchfahrtsverbot

Straßensperrung missachtet

© Björn Wylezich - stock.adobe
© Björn Wylezich - stock.adobe
RETHEM - 13. August 2020 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Eine Vollsperrung auf der Hainholzstraße in Rethem (Landesstraße 157), auf Höhe der Einfahrt zu einem Gewerbepark, hält laut Polizei viele Verkehrsteilnehmer nicht davon ab, das Durchfahrtverbot zu ignorieren und die Absperrungen über die angrenzenden Grün- und Ackerfächen zu umfahren. Außerdem wurden bereits die Absperrbaken nachts abgebaut, um die Straße passieren zu können.

Aufgrund dieses Verhaltens wurden Anzeigen erstattet. Ein Durchfahren des Baustellenbereiches kann laut Polizei zu Beschädigungen der Fahrbahndecke und des Fahrzeuges führen. Die Vollsperrung ist noch bis zum 29. August geplant.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.