Lokales

Nach dem verheerenden Brand der Walsroder Diskothek im April wird die Ruine nun abgetragen. Kommt ein Neubau?

Studio 78: Abriss beginnt

Bereit für den Neuanfang: Studio-Geschäftsführer Michael Reinhardt hofft, dass er in anderthalb bis zwei Jahren eine neue Diskothek an gleicher Stelle eröffnen kann. Foto: Reinbold
Bereit für den Neuanfang: Studio-Geschäftsführer Michael Reinhardt hofft, dass er in anderthalb bis zwei Jahren eine neue Diskothek an gleicher Stelle eröffnen kann. Foto: Reinbold
WALSRODE - 20. September 2022 - 14:40 UHR - VON JENS REINBOLD

Das Gelände an der Wernher-von-Braun-Straße 3 im Walsroder Gewerbegebiet Vorbrück ist großräumig abgezäunt. Dahinter steht sie, die Brandruine des

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung