Lokales

/lokales/tablets-fuer-das-jugendzentrum_10_111907897-21-.html/ / 1

Volksbank honoriert Engagement mit Spende aus Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft

Tablets für das Jugendzentrum

Foto: Volksbank
Foto: Volksbank
BAD FALLINGBOSTEL - 23. Juli 2020 - 12:00 UHR - VON REDAKTION

Björn Fischer vom Jugendzentrum Bad Fallingbostel konnte vor Ferienbeginn vier Tablets der neusten Generation in Empfang nehmen. Übergeben wurden diese von Christian Otto, Filialbereichsleiter der Volksbank Lüneburger Heide eG. Mit der Spende möchte die Volksbank das Engagement des Sportvereins SVE als Betreiber des JuZ honorieren.

“Die Tablets können vielfältig für die ehrenamtliche Arbeit genutzt werden - von der Recherche für Hausaufgaben bis zum Erstellen von Bewerbungen”, so Otto. Rolf Schneider, erster Vorsitzender des SVE Bad Fallingbostel, freute sich sehr über die Unterstützung der Volksbank. Bereits Anfang des Jahres habe es einen Zuschuss für einen PC gegeben und nun die vier Tablets.

VR-Gewinnspargemeinschaft

Das Geld für die Anschaffungen stammt aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft. Die Lotterie zahlt ein Viertel des Loseinsatzes der Volksbank-Kunden als sogenannten Reinertrag zurück. Dieser wird dann an gemeinnützige Vereine und Organisationen in der Region ausgeschüttet. 2019 förderte die Volksbank aus diesen Erträgen so beispielsweise 255 Projekte mit 314.000 Euro.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.