Lokales

/lokales/taeter-eines-raubueberfalls-in-walsrode-gesucht_10_111833666-21-.html/ / 1

Mit Pfefferspray überrumpelt: Zwei Männer flüchtig

Täter eines Raubüberfalls in Walsrode gesucht

© Thomasz-Zajda - stock.adobe
© Thomasz-Zajda - stock.adobe
WALSRODE - 20. Januar 2020 - 16:51 UHR - VON REDAKTION

Am Freitagabend 20.20 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Getränkemarktes “Trinkgut”an der Langen Straße in Walsrode zu einem Raub. Zwei Unbekannte traten von beiden Seiten an ein Fahrzeug heran, in dem das 51-Jährige saß. Einer der Täter riss die Fahrertür auf und sprühte der Frau vermutlich Reizgas ins Gesicht, während der andere Täter die Beifahrertür öffnete und einen schwarzen Kunststoffkorb mit Portemonnaie und Handy entwendete.

Die Täter flüchteten über einen Durchgang in den Fulde-Park. Der Korb wurde durch Spaziergänger an einem Waldstück bei Hollige bereits wieder aufgefunden. Täterbeschreibung: männlich, beide etwa 1,80 Meter groß, schnell und sportlich, dunkle Kleidung. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Walsrode unter (05161) 984480 entgegen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.