Lokales

Die Vorratskammer beim DRK benötigt dringend Nachschub

Tag der Blutspende appelliert ans Gewissen

Auch in Coronazeiten (mit Maske) am Ball bleiben: Mit diesem Appell bittet der DRK-Blutspendedienst NSTOB zum Weltblutspendetag am 14. Juni (engl. World Blood Donor Day, in Deutschland auch Weltblutspendertag genannt) darum, fleißig weiter zu spenden. Foto: DRK-Blutspendedienst NSTOB
Auch in Coronazeiten (mit Maske) am Ball bleiben: Mit diesem Appell bittet der DRK-Blutspendedienst NSTOB zum Weltblutspendetag am 14. Juni (engl. World Blood Donor Day, in Deutschland auch Weltblutspendertag genannt) darum, fleißig weiter zu spenden. Foto: DRK-Blutspendedienst NSTOB
WALSRODE - 13. Juni 2020 - 18:00 UHR - VON MANFRED EICKHOLT

Der Weltblutspendetag am 14. Juni hat vor allem einen Grund: Die Menschen dazu zu bewegen, an Spendeterminen teilzunehmen. Allein das Heidekreis-Klinikum benötigt rund 1700 Blutkonserven pro Jahr. Die Botschaft: Mitmachen!Die Menschen im Heidekreis gelten

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung