Lokales

/lokales/tag-des-offenen-hofes-per-video_10_112029586-21-.html/ / 1

Zu Besuch im Stall, auf dem Acker oder der Weide: Ab sofort gibt es kurze Einblicke

“Tag des offenen Hofes” per Video

Foto: Langemeyer
Foto: Langemeyer
WALSRODE - 28. Mai 2021 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Der “Tag des offenen Hofes” findet in diesem Jahr digital statt. Landwirte laden Interessierte dennoch gerne ein, ihren Hof zu erkunden. Ob Milchviehbetrieb, Schweinemäster, Hühnerhalter in Mobilställen oder Pferdepensionshof: Sie alle haben das Mobiltelefon gezückt und stellen in kurzen, zweiminütigen Videos ihren Hof und ihre Arbeit vor. Sie nehmen den Besucher mit in den Stall, auf den Acker und auf die Weide. Dort gibt es nicht nur Wissenswertes rund um das Tier oder die Pflanze, sondern auch Informationen zu den Mitgliedern der familiengeführten Betriebe.

Das Wissen rund um die Produktion von Lebensmitteln mit allem, was dazu gehört, von der Aufzucht der Tiere bis zum Schlachten oder von der Aussaat bis zu Ernte sowie die anschließende Verarbeitung zum Produkt, das alles kann beim digitalen Aktionstag erlebt werden. Auch gibt es einige Erklärvideos, wieso zum Beispiel Ackerbohnen für den Umwelt- und Klimaschutz wichtig sind oder wie sich der Pflug im Laufe der Zeit entwickelt hat. Auch die wichtigste Frage wird beantwortet: Warum wird man eigentlich Landwirt beziehungsweise Bauer?

Die Videos sind auf der Homepage unter www.tag-des-offenen-hofes-niedersachsen.de/ sowie auf der Facebook- und Instagramseite des Landvolks zu sehen sein.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.