Lokales

/lokales/tanja-wolff-uebernimmt-in-dueshorn_10_112014208-21-.html/ / 1

Eineinhalb Jahre schon kommissarisch tätig, nun offiziell: Schulleiterin erhält Urkunde

Tanja Wolff übernimmt in Düshorn

Sie ist in die Fußstapfen ihrer Vorgängerin Ines Urspruch getreten und freut sich auf die Aufgabe: Tanja Wolff. Foto: Schule Düshorn
Sie ist in die Fußstapfen ihrer Vorgängerin Ines Urspruch getreten und freut sich auf die Aufgabe: Tanja Wolff. Foto: Schule Düshorn
DüSHORN - 17. April 2021 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Was lange währt, wird endlich - Schulleiterin! Denn bewährt hat sich Tanja Wolff in ihrer Funktion als kommissarische Schulleitung schon mehr als eineinhalb Jahre - und das in diesen turbulenten Zeiten der Pandemie, was neben der Bewältigung des “normalen” Schulalltags mit Klassenführung eines vierten Schuljahrganges und den vielen neuen leitenden Aufgaben eine besondere Herausforderung darstellt.

Tanja Wolff entschloss sich nach einigem Zögern und der einstimmigen Ermunterung durch ihr Schulteam vor knapp zwei Jahren, in die Fußstapfen ihrer Vorgängerin Ines Urspruch zu treten und sich zunächst den Qualifizierungsvorgaben zu stellen, um dann mit Bravour sämtliche notwendige Prüfungen im vergangenen Jahr zu durchlaufen. Schon längst navigiert sie ihr Schulschiff souverän und allen Stürmen gewachsen, um dann zur Freude ihres Schulteams endlich in der vergangenen Woche auch offiziell die ihr zugestellte Urkunde in den Händen zu halten und als Schulleiterin entsprechend eingestuft zu werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.