Lokales

Verantwortliche ziehen beim Kreisjugendfeuerwehrtag in der Sporthalle Oerrel zufrieden Bilanz / Silke Fricke als "Chefin" wiedergewählt

Tausende Stunden Arbeit für den Nachwuchs

Gruppenfoto mit Führungskräften, Gästen, Wiedergewählten, Neugewählten, Verabschiedeten und Geehrten: Beim Kreisjugendfeuerwehrtag in der Sporthalle Oerrel blickten die Verantwortlichen auch auf eine erfolgreiche Arbeit im vergangenen Jahr zurück.  hbh
Gruppenfoto mit Führungskräften, Gästen, Wiedergewählten, Neugewählten, Verabschiedeten und Geehrten: Beim Kreisjugendfeuerwehrtag in der Sporthalle Oerrel blickten die Verantwortlichen auch auf eine erfolgreiche Arbeit im vergangenen Jahr zurück. hbh
HEIDEKREIS - 04. Februar 2018 - 20:00 UHR - VON

Die Zahlen sprechen für sich. 42 Jugendfeuerwehren gibt es im Heidekreis. Zum Jahreswechsel waren es 453 Jungen und 226 Mädchen, die in der Jugendorganisation der Freiwilligen Feuerwehren aktiv dabei waren. Das sind 40 mehr als 2016. Im Jahr

Sie haben erst 19% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat