Lokales

/lokales/toedlicher-unfall-in-walsroder-innenstadt_10_112001918-21-.html?utm_campaign=WZ%20-%20Breaking%20News&utm_medium=email&utm_source=Revue%20newsletter/ / 1

Ampelkreuzung an der Verdener Straße voll gesperrt

Tödlicher Unfall in Walsroder Innenstadt

Symbolbild: Lukas Sembera - stock.adobe
Symbolbild: Lukas Sembera - stock.adobe
WALSRODE - 15. März 2021 - 13:32 UHR - VON REDAKTION

Am Montagmittag, 15. März, ist eine Person bei einem Verkehrsunfall in Walsrode gestorben. Ersten Erkenntnissen nach ist die Person zu Fuß vor einen Lkw gelaufen. Der Unfall ereignete sich an der Ampelkreuzung Lange Straße/Neue Straße/Verdener Straße. Die Kreuzung ist derzeit voll gesperrt. Der Verkehr wird innerstädtisch umgeleitet.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.