Lokales

/lokales/traktorgespanne-sind-stark-ueberladen_10_111927261-21-.html/ / 1

Traktorgespanne sind stark überladen

Foto: pattilabelle - stock.adobe
Foto: pattilabelle - stock.adobe
WIETZENDORF - 13. September 2020 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Polizeibeamte kontrollierten im Bereich Wietzendorf vermehrt mit Kartoffeln beladene Traktorgespanne, die in der Regel aus einem Ackerschlepper und zwei Anhängern bestehen.

Nicht selten sind diese Züge zu schwer beladen. So auch in Klein Amerika Der 64-jähriger Fahrer, der zugleich Halter und Lieferant aus dem Bereich Walsrode ist, führte einen Zug, der um 18,7 Prozent überladen war. Dabei blieb es aber nicht. Der Mann wies seinen Auszubildenden, der mit einem Zug unterwegs war, per Telefon an, über das Moor zu fliehen. Die Beamten konnten aber auch diesen Zug, bei dem die Gesamtmasse um 14,7 Prozent überschritten war, anhalten. Die Betroffenen müssen nun mit zwei Punkten in Flensburg und insgesamt 800 Euro Bußgeld rechnen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.