Lokales

Ahldener Kirche: Seit Dienstag wieder Wetterhahn und Goldkugel auf dem Dach

Treue Flattertiere verursachten "Zwischenstopp"

Artikelbild
27. September 2000 - 14:11 UHR

Sie sind Ahldens "treueste Kirchgänger" und doch haben sie für reichlich Unruhe gesorgt: die über 60 "Kleinen Mausohren" im Kirchturm. Um die seltenen Fledermäuse zu schützen, hatte die Naturschutzbehörde im Sommer einen Baustopp verhängt. Kirchengemeinde und Amt konnten sich jedoch einigen, und so liefen die Arbeiten weiter - mit ständiger Beobachtung

Sie haben erst 21% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat