heiter
17 ° C - heiter
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/trickdiebe-unterwegs_10_111827278-21-.html/ / 1

Trickdiebe unterwegs

Foto: Brian Jackson - stock.adobe
Foto: Brian Jackson - stock.adobe
SOLTAU - 07. Januar 2020 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Eine 79-jährige Soltauerin wurde am Montagmittag gegen 13.30 Uhr Opfer von Trickdieben: Einer der Täter gab sich als Mitarbeiter der Wasserwerke aus, gelangte auf diese Weise in die Wohnung eines Mehrparteienhauses am Kantweg in Soltau, während ein oder mehrere Täter zeitgleich Bargeld und Schmuck in Höhe von etwa 200 Euro entwendeten. Bei der Tat gingen die Täter arbeitsteilig vor: Während der Haupttäter die arglose Frau geschickt in die Arbeiten einband und in ein Gespräch verwickelte, schlich der zweite, unbekannte Täter durch eine vermutlich bewusst offengelassene Tür in das Objekt und durchsuchte die Schränke.

Der Haupttäter wurde als männlich, etwa 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, dunkle kurze Haare, deutschsprachig mit unbekanntem Akzent beschrieben. Er trug einen dunkelblauen Arbeitsanzug. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Soltau unter (05191) 93800 entgegen.Trickdiebe unterwegs

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.