Lokales

Beim Neujahrsempfang des Brandschutzabschnitts Süd wird deutlich: Die Anforderungen an die Helfer steigen weiter

“Um die Feuerwehr beneidet uns Europa”

Rückblick und Ausblick: Brandschutzabschnittsleiter Richard Meyer lobte die Schlagkraft der Feuerwehren im südlichen Heidekreis. Gleichzeitig verwies er auf die steigenden Anforderungen, die auf die etwa 2000 Ehrenamtlichen in den 53 Ortsfeuerwehren zukommen. jr (2)
Rückblick und Ausblick: Brandschutzabschnittsleiter Richard Meyer lobte die Schlagkraft der Feuerwehren im südlichen Heidekreis. Gleichzeitig verwies er auf die steigenden Anforderungen, die auf die etwa 2000 Ehrenamtlichen in den 53 Ortsfeuerwehren zukommen. jr (2)
SCHNEEHEIDE - 06. Januar 2019 - 14:14 UHR - VON JENS REINBOLD

Wenn die Verantwortlichen des Brandschutzabschnitts Süd zu ihrem Neujahrsempfang in das Katastrophenschutzzentrum nach Schneeheide einladen, geht es nicht nur um einen Rückblick auf das vergangene Jahr aus Sicht der Feuerwehr im Südkreis. Ein Schwerpunkt ist auch, die daraus resultierenden Forderungen bei eben diesem Empfang, der am Sonntag stattfand,

Sie haben erst 10% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat