Lokales

/lokales/unfall-herrchen-schwer-verletzt-hund-unversehrt_10_112015630-21-.html/ / 1

Unfall: Herrchen schwer verletzt, Hund unversehrt

rkl_foto - stock.adobe
rkl_foto - stock.adobe
SCHNEVERDINGEN - 22. April 2021 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Am vergangenen Sonntag, 18. April, gegen 2.45 Uhr befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Audi die L 171 aus Schneverdingen kommend in Richtung Wintermoor. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam er dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 26-Jährige wurde dabei aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Audi war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 6000 Euro.

Glück hatte vor allem der Hund des 26-Jährigen. Erst nach einem Hinweis durch Angehörige, dass der Vierbeiner sich vermutlich auch im Auto befunden hatte, konnten Polizeibeamte das Tier gegen 7.20 Uhr am Unfallort unversehrt auffinden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.