Lokales

Volkshochschule Heidekreis unterzieht sich Qualitäts-Testierung – und erhält dabei viel Lob

Unter den drei Besten in Niedersachsen

Viele zufriedene Gesichter in der VHS: Hans-Ulrich Obieglo (stellvertretender Geschäftsführer der VHS Heidekreis, links), Thomas Otte (Geschäftsführer VHS Heidekreis) und Annette Engler (VHS Heidekreis) freuen sich über das Lob von Horst Quante (Zweiter von links), der die Testierung vorgenommen hatte und ein Mosaik mitgebracht hat, auf der jede testierte VHS für eine kleine Kachel des Mosaiks steht.
Viele zufriedene Gesichter in der VHS: Hans-Ulrich Obieglo (stellvertretender Geschäftsführer der VHS Heidekreis, links), Thomas Otte (Geschäftsführer VHS Heidekreis) und Annette Engler (VHS Heidekreis) freuen sich über das Lob von Horst Quante (Zweiter von links), der die Testierung vorgenommen hatte und ein Mosaik mitgebracht hat, auf der jede testierte VHS für eine kleine Kachel des Mosaiks steht.
WALSRODE - 07. Dezember 2015 - 20:00 UHR

Wenn es um Erwachsenenbildung geht, ist für viele Einwohner des Heidekreises die Volkshochschule (VHS) der erste Ansprechpartner. Etwa 20.000 Menschen besuchen jährlich das Kursangebot der  VHS Heidekreis, etwa 100 Festangestellte und zahlreiche Dozenten auf Honorarbasis vermitteln Wissen und Können in den verschiedensten Bereichen.

Sie haben erst 35% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.