Lokales

Im Finanzamt Soltau gibt es einen Ausschuss zur Bodenschätzung - dessen Bedeutung ist enorm

Unterwegs mit den Bodenschmeckern

Unterwegs mit Stiefeln, Feldstecher, Spaten und Lanzen: Der Schätzungsausschuss des Finanzamts Soltau, dem (von links) Marian Serednyzkyj, Ludwig Stegen, Hans Köhnke, Henning Brandt, Alwine Floren-Koslowski und Friedhelm Renken angehören, hier beäugt von Finanzamt-Vorsteher Jörg Zimmermann (rechts). Fotos: Meyland
Unterwegs mit Stiefeln, Feldstecher, Spaten und Lanzen: Der Schätzungsausschuss des Finanzamts Soltau, dem (von links) Marian Serednyzkyj, Ludwig Stegen, Hans Köhnke, Henning Brandt, Alwine Floren-Koslowski und Friedhelm Renken angehören, hier beäugt von Finanzamt-Vorsteher Jörg Zimmermann (rechts). Fotos: Meyland
29. April 2021 - 18:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Was ist das typische Werkzeug eines Finanzbeamten: Stift, Taschenrechner, Computer? Vielleicht. Zumindest einige Mitarbeiter des Finanzamts Soltau sind fast täglich unterwegs im Freien - mit Feldstecher, Gummistiefeln, Spaten und Lanzen. Sie gehören dem

Sie haben erst 3% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat