Lokales

/lokales/vandalen-mit-ketchup-am-werk_10_111960885-21-.html/ / 1

In Rethem haben Unbekannte nicht nur einen Abfalleimer aus der Verankerung gerissen, sondern setzten auch Lebensmittel ein

Vandalen mit Ketchup am Werk

Foto: © fsHH - pixabay
Foto: © fsHH - pixabay
RETHEM - 02. Dezember 2020 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

In der Nacht zu Sonntag beschädigten Unbekannte durch Abreißen einer Sitzfläche die Gruppensitzbank an der Danziger Straße/Ecke Allerring in Rethem. Außerdem rissen sie einen in die Erde eingelassenen, daneben befindlichen Abfalleimer aus der Verankerung. Zudem versuchten sie, in Höhe der Hausnummer 14 einen Anhänger wegzuschieben und beschmierten ihn und andere Fahrzeuge mit Ketchup und Mayonnaise. Am Amtshauptmann-Jordan-Platz drehten sie einen Pflanzkübel um und entleerten ihn auf diese Weise. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei Rethem unter (05165) 291340 entgegen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.