Lokales

/lokales/verfolgung-endet-mit-einer-festnahme_10_111767850-21-.html/ / 1

Verfolgung endet mit einer Festnahme

rcfotostock - stock.adobe
rcfotostock - stock.adobe
BAD FALLINGBOSTEL - 06. September 2019 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Ein 20-jähriger Mann aus Bad Fallingbostel ist von der Polizei am vergangenen Mittwoch, 4. September, nach einem Diebstahl im Rahmen einer Sofortfahndung festgenommen worden. Ein Fluchtversuch konnte nach kurzer Verfolgung von den Beamten gestoppt werden.

Der junge Mann hatte am Mittwochnachmittag gegen 14.50 Uhr am Hartemer Weg die Gelegenheit genutzt und aus einem Fahrzeug ein Mobiltelefon und 140 Euro Bargeld entwendet. Das Telefon hatte er bei der Festnahme bei sich, das Geld lag in unmittelbarer Nähe des Ortes, an dem die Polizeibeamten den 20-jährigen Mann entdeckt hatten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Täter wieder nach Hause entlassen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: