Lokales

/lokales/verkehrsunfall-unter-alkoholeinfluss_10_111659185-21-.html/ / 1

Rollerfahrer hat 1,5 Promille intus

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Mediabox © Christian-Schwier - stock.adobe
Mediabox © Christian-Schwier - stock.adobe
BOCKHORN - 03. Februar 2019 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Am Freitag, 1. Februar in den frühen Abendstunden kam es auf dem Verbindungsweg zwischen Bad Fallingbostel und der Ortschaft Bockhorn zu einem Verkehrsunfall, bei dem der 30-jährige Rollerfahrer aus Bad Fallingbostel leicht verletzt wurde, als er auf gerader Strecke mit dem Roller seitlich auf die Fahrbahn stürzte.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrer einen Atemalkoholwert von über 1,50 Promille fest. Die Polizei begleitete den Rettungswagen ins HKK Walsrode, wo der Verletzte ambulant behandelt und eine Blutentnahme durchgeführt wurden. Zudem besteht der Verdacht, dass der Fahrer für den Roller keinen erforderlichen Führerschein besitzt und ohne Erlaubnis des Halters gefahren war. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Am Roller entstand geringer Sachschaden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.