Lokales

Oft ist es Ablenkung, nicht selten spielen Alkohol und Drogen eine Rolle: Immer wieder ereignen sich Verkehrsunfälle im Heidekreis. Die Pandemie wirkte aber wie eine Bremse.

Verkehrsunfälle: Polizei kündigt Kontroll-Offensive an

Tragisch: Infolge der Kollision eines Pkw mit einem Bus am 14. September 2021 im Schneverdinger Ortsteil Langeloh starben zwei Menschen, vier Personen wurden schwer verletzt. Die Kreuzung an “Hoffmanns Eck” gilt seitdem als Unfallschwerpunkt. Foto: Archiv/Feuerwehr Heidekreis
Tragisch: Infolge der Kollision eines Pkw mit einem Bus am 14. September 2021 im Schneverdinger Ortsteil Langeloh starben zwei Menschen, vier Personen wurden schwer verletzt. Die Kreuzung an “Hoffmanns Eck” gilt seitdem als Unfallschwerpunkt. Foto: Archiv/Feuerwehr Heidekreis
SOLTAU - 07. April 2022 - 14:43 UHR - VON DIRK MEYLAND

Geschwindigkeit hat einen hohen Einfluss auf die Unfallzahlen: Dieser Eindruck bestätige sich aktuell, sagt Stefan Sengel, Leiter der Polizeiinspektion (PI) Heidekreis. Der Drang, bei Rekordpreisen an den Zapfsäulen aufs Gaspedal zu drücken, sei deutlich

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 4% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung