Lokales

/lokales/verkehrszeichen-fuer-den-kindergarten_10_111714334-21-.html/ / 1

Verkehrswacht Walsrode spendet Verkehrsschilder

Verkehrszeichen für den Kindergarten

“Bei Rot bleib stehn, bei Grün darfst du gehen”: Die Verkehrswacht Walsrode hat dem Kindergarten Vorbrück Verkehrsschilder gespendet. red
“Bei Rot bleib stehn, bei Grün darfst du gehen”: Die Verkehrswacht Walsrode hat dem Kindergarten Vorbrück Verkehrsschilder gespendet. red
WALSRODE - 21. Mai 2019 - 09:00 UHR - VON REDAKTION

Bunte Verkehrszeichen und eine blinkende Ampel zieren den Weg zum Kindergarten Walsrode-Vorbrück. Kindergartenleiterin Susanne Heßland zeigt sich erfreut, als sie ein Verkehrszeichen mit blinkender Ampel für die Verkehrserziehung von der Verkehrswacht Walsrode in Empfang nehmen darf. Die Vorstandsmitglieder Wolfgang Börner und Rudi Willnat haben durch die Initiative der Erzieherin Franziska Höper das besondere Interesse der Kindergartenkinder und Erzieherinnen mibekommen. Das außerordentliche Engagement solle so mit einer “Motivationsspritze” belohnt und gefördert werden. “Je früher Verkehrserziehung einsetzt, umso besser. Der Kindergarten spielt eine elementare Rolle bei der Vorbereitung der Kinder auf den Straßenverkehr”, so Börner. “Im Mittelpunkt steht dabei die Förderung von Grundkompetenzen für eine sichere und selbstständige Verkehrsteilnahme”, ergänzt die zuständige Franziska Höper. Die Erzieherin erlebe immer wieder die Freude und Begeisterung der Kinder bei Mobilitäts-Aktionen.

Abschließend versichert Susanne Heßland, dass mit den Materialen ein eigener Verkehrs-Parcours im Kindergarten aufgebaut wird und die Mobilitäts-Aktionen ein Schwerpunkt bleiben.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.