Lokales

/lokales/verletzter-nach-auseinandersetzung-an-der-bergstrasse_10_111647506-21-.html/ / 1

Mehrere Festnahmen nach Vorfall an einem Ladengeschäft / Polizei hält sich mit Details noch bedeckt

Verletzter nach Auseinandersetzung an der Bergstraße

WALSRODE - 14. Januar 2019 - 18:52 UHR - VON JENS REINBOLD

Ein Verletzter und in der Folge mehrere Festnahmen und ein massives Polizeiaufkommen waren die Folgen einer Auseinandersetzung am Montag gegen 16.30 Uhr an der Walsroder Bergstraße.

Zu Details des Vorfalls wollte sich die Polizei am Abend nicht äußern und verwies auf eine Pressemitteilung, die für den Dienstag angekündigt ist. Allerdings dürften die Hintergründe durchaus schwerwiegender sein. Bestätigen wollte Olaf Rothardt, Sprecher der Polizeiinspektion Heidekreis, lediglich die Verletzung eines Beteiligten und die anschließende Festnahme von mehreren Personen. Über Art der Verletzung und darüber, ob Waffen in der Auseinandersetzung eine Rolle spielten, hielt sich Rothardt am Montagabend allerdings noch bedeckt. Er bestätigte lediglich, dass die Polizei auch am Abend noch weitere Fahndungsmaßnahmen unternahm - und dass die Nacht über die Polizei in Walsrode stärkere Präsenz zeigen werde. Alles Weitere werde im Verlauf des heutigen Dienstags mitgeteilt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.