Lokales

Karen Baumhöver-Wegener zeigt ihre Acryl-Werke im ver.di-Bildungszentrum in Walsrode

Viel Wärme, viel Helles, keine Aggression

14. Oktober 2003 - 14:54 UHR

Sie war Krankenschwester und Kunsttherapeutin, jetzt ist sie Malerin. „Ich war ausgebrannt, wollte den Absprung schaffen“, sagt Karen Baumhöver-Wegener. Sie hat ihn geschafft. Ergebnisse ihrer Malerei können Kunstliebhaber noch noch bis zum 19. Dezember

Sie haben erst 25% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat