Lokales

Virenfreie Luft, keine Vorgänger auf der Matratze und Natur pur: Camping boomt weiter, der Saisonstart ist vielversprechend.

Viele Wohnmobile, viele Wohnwagen

Pudelwohliges Glücksgefühl auf dem doppelten Dauercampingplatz: Jutta und Jürgen Förster aus Hohenstein, Schwäbische Alb, im baden-württembergischen Landkreis Reutlingen sind im Aller-Leine-Tal “gestrandet”. Aus einer Durchgangsstation auf Reisen gen Norden ist ein festes Urlaubsdomizil geworden. Foto: Eickholt
Pudelwohliges Glücksgefühl auf dem doppelten Dauercampingplatz: Jutta und Jürgen Förster aus Hohenstein, Schwäbische Alb, im baden-württembergischen Landkreis Reutlingen sind im Aller-Leine-Tal “gestrandet”. Aus einer Durchgangsstation auf Reisen gen Norden ist ein festes Urlaubsdomizil geworden. Foto: Eickholt
AHLDEN - 23. Mai 2022 - 15:03 UHR - VON MANFRED EICKHOLT

Irgendein Wasservogel landet behutsam auf der Alten Leine. Das leise Zischen ist gut zu hören. Jutta und Jürgen Förster aus Hohenstein, Schwäbische Alb, lächeln und räkeln sich genüsslich auf den Stühlen vor ihrem Wohnwagen. “Hallo, ihr

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung