Lokales

/lokales/vier-schwerverletzte-nach-unfall_10_112072620-21-.html/ / 1

Frau gerät zwischen Jettebruch und Soltau in den Gegenverkehr

Vier Schwerverletzte nach Unfall

Symbolfoto: benjaminnolte_stock.adobe
Symbolfoto: benjaminnolte_stock.adobe
SOLTAU - 16. September 2021 - 14:18 UHR - VON REDAKTION

Am Mittwochnachmittag, gegen 14.40 Uhr, ist eine 26-jährige Autofahrerin aus dem Heidekreis auf der Landesstraße 163, zwischen Jettebruch und Soltau, vermutlich aufgrund einer akuten gesundheitlichen Beeinträchtigung mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr geraten und prallte dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Sowohl die Unfallverursacherin als auch die drei Insassen des Lieferwagens aus Soltau im Alter von 31, 34 und 46 Jahren wurden schwer verletzt und kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.