Lokales

/lokales/vollsperrung-bei-boehme-bis-31-maerz_10_111978669-21-.html/ / 1

Tiefbauarbeiten entlang der Landesstraße 159

Vollsperrung bei Böhme bis 31. März

Foto: Björn Wylezich - stock.adobe
Foto: Björn Wylezich - stock.adobe
BöHME - 19. Januar 2021 - 12:00 UHR - VON REDAKTION

Die Landesstraße 159 wird vom 20. Januar bis voraussichtlich 31. März zwischen der Kreuzung Bundesstraße 209 und Böhme (Abzweigung zur Kreisstraße 114 nach Klein Eilstorf) für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die ausgeschilderte Umleitungsstrecke über die B 209 bis Kirchboitzen, und von dort über die K 114 über Klein Eilstorf nach Böhme. Für Anlieger der betroffenen Grundstücke in Böhme und Altenwahlingen ist der Baustellenbereich befahrbar, um die Grundstücke zu erreichen.

Im genannten Zeitraum wird der Gehweg in Altenwahlingen erneuert und der Gehweg in Böhme bis zum Friedhof verlängert. Außerdem werden in Altenwahlingen in diesem Zuge Leerrohre für einen möglichen späteren Breitbandanschluss der anliegenden Wohnhäuser mit verlegt. Die Niedersächsische Landesstraßenbaubehörde Verden hat für diese Tiefbauarbeiten für den gesamten Zeitraum eine Vollsperrung angeordnet.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.