Lokales

/lokales/vollsperrung-bis-zum-12-september_10_111555810-21-.html/ / 1

Sanierung der Bomlitzbrücke an der Kreisstraße 134 zwischen Uetzingen und Borg beginnt am kommenden Montag

Vollsperrung bis zum 12. September

Die Umleitungsstrecke führt über Bomlitz, Benefeld und den Cordinger Kreisel. red
Die Umleitungsstrecke führt über Bomlitz, Benefeld und den Cordinger Kreisel. red
UETZINGEN - 07. Juli 2018 - 07:00 UHR - VON ROLF HILLMANN

(rh). Auf der Kreisstraße 134 zwischen Uetzingen und Borg finden ab kommendem Montag, 9. Juli, bis voraussichtlich 12. September dringende Sanierungsarbeiten der Bomlitzbrücke statt. Für die Arbeiten ist eine Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr im Bereich der Brücke erforderlich.

Die Umleitung verläuft aus Uetzingen in Richtung Borg ab der Einmündung der Kreisstraße 134 in die Walsroder Straße, Kreisstraße 135, in Uetzingen über Bomlitz, Benefeld, Cordingen nach Borg und umgekehrt. Für Anlieger wird das Befahren der Kreisstraße 134 aus beiden Richtungen bis zur Bomlitzbrücke möglich sein. Der Fahrradverkehr auf dem parallel verlaufenden Radweg sei von der Vollsperrung nicht betroffen.

Witterungsbedingt kann es zu Terminverschiebungen kommen. Die Baukosten betragen rund 180.000 Euro. Der Heidekreis bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, die ausgewiesene Umleitungsstrecke zu nutzen, und dankt allen für das Verständnis.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.