Lokales

/lokales/vollsperrungen-auf-der-a-7_10_111927221-21-.html/ / 1

Vollsperrungen auf der A 7

© Wolfgang Jargstorff - stock.adobe
© Wolfgang Jargstorff - stock.adobe
SOLTAU - 10. September 2020 - 14:35 UHR - VON REDAKTION

Derzeit wird zwischen der Anschlussstelle Bispingen und der Anschlussstelle Soltau/Ost auf der Autobahn 7 der Verkehr mit zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung auf der Richtungsfahrbahn Hannover geführt, da in diesem Streckenabschnitt Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung in Richtung Hamburg stattfinden. Für die in diesem Zusammenhang erforderlichen Erkundungsbohrungen sind auf der Fahrbahn Richtung Hannover Vollsperrungen erforderlich. Geplant sind die Arbeiten in den vier Nächten vom 14. bis zum 18. September, jeweils von etwa 19 bis 6 Uhr. In den Nächten vom 14. auf den 15. September sowie vom 15. auf den 16. September wird die Fahrtrichtung Hannover voll gesperrt. In den Nächten vom 16. auf den 17. September sowie vom 17. auf den 18. September wird die Fahrtrichtung Hamburg voll gesperrt.

Die Umleitungsstrecken werden rechtzeitig ausgeschildert. Weitere Informationen finden sich unter www.strassenbau.niedersachsen.de.

Der Geschäftsbereich Verden der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.