Lokales

Jahrbuch 2011 im Handel / Bunte Mixtur über „Schätze“ in SFA / Schwerpunkt „Energie“

Von Bihugasanlagen und Holzwegen

Offizielle Übergabe: Dr. Almut Willenbockel von der Arbeitsgemeinschaft Jahrbuch des Landkreises Soltau-Fallingbostel übergab das Jahrbuch 2011 am Mittwoch an Landrat Manfred Ostermann, der offiziell als Herausgeber dieser Veröffentlichungen auftritt. Heimatkundliches, Beiträge zu Natur und Umwelt, Fundberichte der archäologischen Arbeitsgemeinschaft und vieles mehr versprechen Abwechslung.
Offizielle Übergabe: Dr. Almut Willenbockel von der Arbeitsgemeinschaft Jahrbuch des Landkreises Soltau-Fallingbostel übergab das Jahrbuch 2011 am Mittwoch an Landrat Manfred Ostermann, der offiziell als Herausgeber dieser Veröffentlichungen auftritt. Heimatkundliches, Beiträge zu Natur und Umwelt, Fundberichte der archäologischen Arbeitsgemeinschaft und vieles mehr versprechen Abwechslung.
26. November 2010 - 00:00 UHR

Warum ist Walsrode auf dem „Holzweg“? Was hat ein Dortmunder mit Wasserkraft aus der Heide zu tun? Und wie funktioniert eigentlich eine Bihugasanlage? Antworten auf alle diese Fragen gibt das „Jahrbuch 2011“, in dem Leser viel Wissenswertes aus

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung