Lokales

Peter Rabe und Stefan Sengel stellen Arbeit zur Gewaltprävention im Kreistag vor

Vorbeugen, um Straftaten zu verhindern

Artikelbild
25. September 2012 - 00:00 UHR

Polizeidirektor Stefan Sengel, Chef der Polizeiinspektion Heidekreis, weiß, dass die Menschen im Heidekreis grundsätzlich in einer sehr sicheren Gegend leben. Zwar wurden 10.500 Straftaten registriert, aber der Trend ist hier, wie bundesweit, rückläufig.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung