Lokales

CDU-Landesvorsitzender David McAllister über die Europawahl, neue Ziele und Lehren aus Niederlagen

Vorfreude auf einen neuen Lebensabschnitt

Straffes Programm: Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper, Bundestagsabgeordneter Reinhard Grindel, Dr. Hans-Gert Pöttering (Präsident des Europäischen Parlaments a.D.), Landesvorsitzender David McAllister, Björn Thümler (Vorsitzender der Landtagsfraktion), Herbert Reul (Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament) und der niedersächsische Generalsekretär Ulf Thiele (von links) nahmen an der Klausurtagung der Landes-CDU im Forellenhof in Hünzingen teil.
Straffes Programm: Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper, Bundestagsabgeordneter Reinhard Grindel, Dr. Hans-Gert Pöttering (Präsident des Europäischen Parlaments a.D.), Landesvorsitzender David McAllister, Björn Thümler (Vorsitzender der Landtagsfraktion), Herbert Reul (Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament) und der niedersächsische Generalsekretär Ulf Thiele (von links) nahmen an der Klausurtagung der Landes-CDU im Forellenhof in Hünzingen teil.
18. Januar 2014 - 13:00 UHR

Am 20. Januar 2013 stand er mit leerem Blick und aschfahlem Gesicht auf der Bühne: Ministerpräsident David McAllister hatte soeben mit der CDU die Landtagswahl verloren. Inzwischen, fast ein Jahr später, hat der CDU-Landesvorsitzende sein souveränes Lächeln längst wiedergefunden.Hünzingen. Sein Blick geht mittlerweile

Sie haben erst 29% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.