Lokales

/lokales/waeschetrockner-in-brand-geraten_10_111939898-21-.html/ / 1

Wäschetrockner in Brand geraten

Technischer Defekt: Der Wäschetrockner fing Feuer. Foto: Feuerwehr
Technischer Defekt: Der Wäschetrockner fing Feuer. Foto: Feuerwehr
WALSRODE - 11. Oktober 2020 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

In der Nacht zu Donnerstag wurde die Freiwillige Ortsfeuerwehr Walsrode gegen 0.50 Uhr mit dem Stichwort “F2 Kellerbrand” an die Prager Straße gerufen. Im Eingangs- und Kellerbereich gab es eine starke Rauchentwicklung sowie Feuerschein, die Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen. Zur Unterstützung wurde die Ortsfeuerwehr Honerdingen angefordert. Die Löschmaßnahmen zeigten schnell Wirkung - der in Vollbrand stehende Wäschetrockner wurde abgelöscht. Nachdem das Gebäude rauchfrei gemacht war, rückten die Ehrenamtlichen nach gut zwei Stunden wieder ein.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.