Lokales

Die SPD wird im Wahlkreis mit fast 35 Prozent der Stimmen klar stärkste Kraft - für die CDU geht es bei den Zweitstimmen um zwölf Prozent runter. CDU-Vorsitzender Gerd Engel sieht die Hintergründe auf Bundesebene und kündigt intensive Gespräche innerhalb seiner Partei an.

Wahlkreis: CDU kassiert heftige Klatsche

Auf Augenhöhe? Bei der Bundestagswahl hat die SPD den Wahlkreis 35 klar gewonnen. Nicht nur SPD-Kandidat Lars Klingbeil distanzierte seinen Herausforderer Carsten Büttinghaus (CDU) deutlich, die Sozialdemokraten lagen auch bei den Zweitstimmen am Ende weit vorne. Foto: Reinbold
Auf Augenhöhe? Bei der Bundestagswahl hat die SPD den Wahlkreis 35 klar gewonnen. Nicht nur SPD-Kandidat Lars Klingbeil distanzierte seinen Herausforderer Carsten Büttinghaus (CDU) deutlich, die Sozialdemokraten lagen auch bei den Zweitstimmen am Ende weit vorne. Foto: Reinbold
WALSRODE - 26. September 2021 - 23:52 UHR - VON JENS REINBOLD

Im “Roten Bahnhof”, dem SPD-Wahlkampfzentrum für den Heidekreis, dröhnte laute Musik. Die vornehmlich jungen Leute feierten ausgelassen, vor allem ihren Direktmandaten für den Wahlkreis 35, Lars Klingbeil, aber auch ein Stück weit sich

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung