Lokales

/lokales/walsrode-im-portrait_10_111924934-21-.html/ / 1

Neue Informationsbroschüre für Bürgerinnen und Bürger - aber auch für Gäste der Region

Walsrode im Portrait

Große Freude über das neue Heft: Die Broschüre ist unter anderem auch im Walsroder Bürgerbüro erhältlich.Foto: Hachmeister
Große Freude über das neue Heft: Die Broschüre ist unter anderem auch im Walsroder Bürgerbüro erhältlich.Foto: Hachmeister
WALSRODE - 04. September 2020 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Der eine oder andere Leser mag sie vielleicht schon beim Durchblättern der Zeitung zwischen den Seiten entdeckt haben: die neue Bürgerinformationsbroschüre mit dem Titel “Eine Stadt im Profil - Walsrode”. Doch in dem Heft geht es nicht nur in erster Linie um die Lönsstadt, sondern auch um Bomlitz und die umliegenden Ortschaften. Schließlich wurde mit dem 1. Januar diesen Jahres der offizielle Zusammenschluss von Walsrode und Bomlitz vollzogen, sodass zum heutigen Zeitpunkt rund 30.000 Menschen in der Kommune leben - und das in einer sehr attraktiven und vor allem lebenswerten Umgebung.

Leserinnen und Leser dürfen sich unter anderem über ein paar persönliche Grußworte der Bürgermeisterin Helma Spöring freuen. Wer an geschichtlichen Hintergründen der Stadt interessiert ist, der kann außerdem einige Infos über die historischen Wurzeln von Walsrode erfahren. Auch die aktuelle Zusammensetzung der Stadtverwaltung von Walsrode und Bomlitz wird anhand verschiedener Grafiken anschaulich erklärt. Wie wird die Kommune eigentlich politisch organisiert, wie werden von den Bürgern welche Mandatsträger gewählt, und gibt es Möglichkeiten, um sich selbst in der Kommunalpolitik zu engagieren? All diese Fragen werden in der neuen Broschüre übersichtlich erklärt. Auf weiteren 30 Seiten werden außerdem alle Bürger ihre Heimat im Porträt wiederfinden. Jede der insgesamt 30 Ortschaften wird anschaulich präsentiert.

Neben Servicetipps, Öffnungszeiten des Bürgerbüros und einer Liste der Standesämter, finden Interessierte eine Übersicht der Partnerstädte von Walsrode und Bomlitz. Dazu gibt es Freizeit- und Ausflugstipps für die Region, die definitiv einen Besuch wert sind.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.