Lokales

Bürgerbus Route 2 startet planmäßig Mitte Dezember / Weitere Fahrer dringend gesucht / Interview mit Joachim Wiebring

“Wann lohnt sich denn ein Bus?”

“Training” auf Route 1: Rolf Nitschmann, Reiner Störk, Ute Ohlms, Anita Heimsoth, Dr. Hermann Kruse, Sonja Zunft, Wolfgang Ehlers, Ute Landahl und Horst Tolksdorf (v.l.n.r), es fehlen: Hans-Joachim Krauße und Karsten Wiechers. red
“Training” auf Route 1: Rolf Nitschmann, Reiner Störk, Ute Ohlms, Anita Heimsoth, Dr. Hermann Kruse, Sonja Zunft, Wolfgang Ehlers, Ute Landahl und Horst Tolksdorf (v.l.n.r), es fehlen: Hans-Joachim Krauße und Karsten Wiechers. red
WALSRODE - 08. Oktober 2018 - 14:32 UHR - VON ROLF HILLMANN

Der Bus ist bestellt, die ersten Fahrer und Fahrerinnen haben den Personenbeförderungsschein, sind eingekleidet und sammeln derzeit auf der Route 1 die ersten praktischen Erfahrungen als Bürgerbusfahrer - die Vorbereitungen auf den Start der zweiten Bürgerbusroute

Sie haben erst 4% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat