Lokales

/lokales/weit-ueber-100-teilnehmer_10_111639739-21-.html/ / 1

Glück gehabt: WZ-Gewinner mit Gutscheinen für Teilnahme bedacht

Weit über 100 Teilnehmer

Gutscheine: WZ-Mitarbeiterin Heike Hauptmeier (links) überreichte den Gewinnern Horst Girwert (Mitte, gemeinsam mit seiner Frau) sowie Leonie Eickhoff (rechts) die Preise.ah
Gutscheine: WZ-Mitarbeiterin Heike Hauptmeier (links) überreichte den Gewinnern Horst Girwert (Mitte, gemeinsam mit seiner Frau) sowie Leonie Eickhoff (rechts) die Preise.ah
WALSRODE - 28. Dezember 2018 - 13:00 UHR - VON ALESSA HACHMEISTER

Die traditionelle Mitmach-Aktion der Walsroder Zeitung gehört zu Weihnachten, wie der leckere Braten zum Festtagsschmaus oder die Geschenke unter den Tannenbaum. Auch in diesem Jahr hatten die Leser der WZ daher wieder die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden und die Weihnachtsbeilage für die Heiligabend-Ausgabe mitzugestalten.

Bis Mitte Dezember wurden zahlreiche Gedichte, Bilder, Rezepte und Kurzgeschichten eingeschickt. Insgesamt erreichten die Walsroder Zeitung in diesem Jahr sogar weit über 100 Zusendungen von großen und kleinen Künstlern.

Mit einem Preis für ihre Werke bedacht wurden sowohl der 91-jährige Horst Girwert aus Walsrode sowie die zwölfjährige Leonie Eickhoff aus Vethem. “So einen großen Altersunterschied zwischen den Gewinnern unserer Aktion hatten wir noch nie”, erklärt WZ-Mitarbeiterin Heike Hauptmeier, die den beiden Gewinnern ihre Preise überreichte. Horst Girwert durfte sich über einen Gutschein im Wert von 150 Euro freuen, den er gemeinsam mit seiner Frau bei Restaurants in der Region einlösen möchte. Leonie Eickhoff wird ihren Gutschein im Wert von 100 Euro für ein neues Handy nutzen.

Und auch im kommenden Jahr wird es eine Weihnachts-Mitmach-Aktion geben, bei der lukrative Preise locken..

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.