Lokales

/lokales/weitere-tnzer-willkommen_10_111677559-21-.html/ / 1

Jahreshauptversammlung der Boots & Boogie Linedancers

Weitere Tänzer willkommen

Der Vorstand der Boots & Boogie Linedancers: (von links, vorn) Nicole Kranz, Bettina Zupitza-Brockmann, Carola Neuls; Mitte: Maike Thiele, Yvonne Fraedrich, Michele Nitzer; hinten: Wendy Vogts, Anja Helberg, Manja Engel. red
Der Vorstand der Boots & Boogie Linedancers: (von links, vorn) Nicole Kranz, Bettina Zupitza-Brockmann, Carola Neuls; Mitte: Maike Thiele, Yvonne Fraedrich, Michele Nitzer; hinten: Wendy Vogts, Anja Helberg, Manja Engel. red
WALSRODE - 07. März 2019 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Bei der Jahreshauptversammlung der Boots & Boogie Linedancers aus Walsrode berichtete der Vorstand von zahlreichen Aktivitäten und Ereignissen im vergangenen Jahr. Dazu gehörten interne Tanznachmittage, ein Ausflug in die Westernstadt Pullman-City, die erfolgreiche Teilnahme an Turnieren, die Nominierung für einen Line Dance Star Award, die gut besuchte Linedance-Party der Boots & Boogies und etliche andere Aktivitäten - mal mit und mal ganz ohne Tanz. Für das laufende Jahr, so informierte die erste Vorsitzende Bettina Zupitza-Brockmann, seien ähnliche Veranstaltungen geplant. Die Ideen des Vereins sind zahlreich und werden nach und nach umgesetzt, sagte sie.

Kassenwartin Nicole Kranz errechnete ein Plus auf dem Vereinskonto. Wichtiger Hinweis: Die Anfängergruppe der Boots & Boogies nimmt nach wie vor gerne neue Tänzer auf. Die Anfänger trainieren immer dienstags von 18.30 bis 20 Uhr in der Aula der Grundschule Süd (außerhalb der Ferienzeiten). Um den Tänzern den Einstieg zu erleichtern, beginnt am 7. Mai eine komplett neue Anfänger-Gruppe. Einsteiger können dann in einem für sie geeigneten Tempo von 18.30 bis 19.15 Uhr die ersten Tänze erlernen. Das Training für Anfänger mit Vorkenntnissen wird dann ab 19.30 Uhr stattfinden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Bei der Jahreshauptversammlung standen außerdem Wahlen an. Die stellvertretende Kassenwartin Helga Dunker und die Beisitzer Susanne Nieber sowie Axel Dunker gaben ihre Ämter ab. Der Vorstand bedankte sich für die geleistete Arbeit und die Unterstützung im Verein. Die restlichen Vorstandsmitglieder verblieben in ihrem Amt oder wurden einstimmig wiedergewählt. Als Neuzugänge im Vorstand wurden Wendy Vogts als stellvertretende Kassenwartin und Manja Engel sowie Maike Thiele als Beisitzer gewählt. Damit kann der Vorstand weiterhin mit maximaler Besetzung fungieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.