Lokales

Zweibeiner statt Vierbeiner: Landwirt Marcel Hambruch hat in Vierde Schweine gegen Strauße getauscht. Warum dort jetzt ein “Muhen” zu hören ist, muss er auch interessierten Zaungästen erklären. Denn nicht nur Fleischverkauf, auch Touristen sollen die Kasse füllen.

Wenn die “Dinos” durch Vierde sprinten

Eigentlich sind Strauße in Südamerika und Afrika zuhause. Jetzt leben die ersten 40 Exemplare auf dem “Straußenhof Heidekreis” in Vierde Nummer 4 - klimatisch kein Problem.ei (3)
Eigentlich sind Strauße in Südamerika und Afrika zuhause. Jetzt leben die ersten 40 Exemplare auf dem “Straußenhof Heidekreis” in Vierde Nummer 4 - klimatisch kein Problem.ei (3)
VIERDE - 11. Mai 2018 - 12:42 UHR - VON MANFRED EICKHOLT

Strauße können nicht fliegen. Blöd für einen Vogel. Aber auch kein Drama: Wenn sich ein ausgewachsenes Tier voll aufrichtet, ist die Drei-Meter-Marke schnell erreicht. Da machen sich alle, die dem Laufvogel an die Federn wollten, beeindruckt aus dem Straub. Und ein Strauß kann schnell rennen. Im vollen Sprint erreichen die Tempowunder um die 80 Stundenkilometer.

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.