Lokales

Anerkennungspraktikant Marian Krebs ist ein gutes Beispiel für offene Jugendarbeit

„Wenn sie nicht kommen, gehe ich zu ihnen“

07. August 2004 - 17:14 UHR

Ob es an seinen langen Haaren liegt oder an seiner lockeren Art: Marian Krebs, zurzeit Anerkennungspraktikant in der Jugendsozialarbeit der Gemeinde Bomlitz, wirkt jünger als 36. Seit Januar kümmert sich der diplomierte Sozialarbeiter und Sozialpädagoge

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung