Lokales

Die gebürtige Heidjerin Jana Marie Backhaus-Tors realisiert Hilfsprojekte für Kinder in Namibia - durch Unterstützung gelingt etwas Besonderes

Wenn zwei Elfen dank Spenden helfen

Momente der Glückseligkeit: Claudia Dalchow ist extra aus Deutschland angereist, um Initiatorin Jana Marie Backhaus-Tors zu unterstützen. Gemeinsam führten sie ein Theaterstück über das Thema Schenken auf und überreichten an die namibischen Kinder Präsente (oben). Das Bühnenbild, die Kostüme, die kleinen Geschenke konnten dank Spenden finanziert werden. Fotos: Fun Factory Namibia
Momente der Glückseligkeit: Claudia Dalchow ist extra aus Deutschland angereist, um Initiatorin Jana Marie Backhaus-Tors zu unterstützen. Gemeinsam führten sie ein Theaterstück über das Thema Schenken auf und überreichten an die namibischen Kinder Präsente (oben). Das Bühnenbild, die Kostüme, die kleinen Geschenke konnten dank Spenden finanziert werden. Fotos: Fun Factory Namibia
BOSSE - 05. Januar 2020 - 08:00 UHR - VON SARAH LANGEMEYER

Das kleine Mädchen mit den geflochtenen kleinen Zöpfen und bunten Perlen im Haar weiß nicht so recht, wohin mit sich und ihrer stillen Freude. Die Frau mit den roten Haaren und dem lustigen Elfenkostüm überreicht ihr ein Geschenk. Nur für sie. Ein kleiner

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 8% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung