Lokales

/lokales/werken-fuer-die-natur_10_112049232-21-.html/ / 1

Oberschule Walsrode baut neue Nistkästen in Kooperation mit der Jägerschaft Fallingbostel

Werken für die Natur

Deetje Hogrefe, Oskar Krüger, Alex-Jay Hofmann, Marcellian Lewandowsky und Nikola Mozden sind stolz auf ihre Leistung. Foto: Schmidt
Deetje Hogrefe, Oskar Krüger, Alex-Jay Hofmann, Marcellian Lewandowsky und Nikola Mozden sind stolz auf ihre Leistung. Foto: Schmidt
WALSRODE - 19. Juli 2021 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Der Werken-Kurs der sechsten Klassen der Felix-Nussbaum-Schule in Walsrode hat unter Mithilfe der Jägerschaft Fallingbostel und Lehrer Hans-Jörg Schmidt in diesem durch Corona geprägtem Schuljahr ein oft unterbrochenes Nistkastenbauprojekt für Meisen und Spatzen nun endlich erfolgreich fertigstellen können. Die Schülerinnen und Schüler bauten unter Anleitung des Lehrers Nistkästen für die in ihrem Bestand stark bedrohten Haussperlinge.

Jede Spatzenburg hat Einfluglöcher für drei Brutpaare, vorn, links und rechts. Sämtliche Arbeiten wurden von Hand ausgeführt. Bis Weihnachten waren die ersten zehn Meisennistkästen fertiggestellt. Sie wurden pünktlich zum Fest mit nach Hause genommen und angebracht. In zwei Fällen waren sie im Frühjahr bereits besetzt. Die restlichen sechs Meisennistkästen und neun Spatzenburgen wurden rechtzeitig zum Schuljahresende fertig. Drei Spatzenburgen fanden ihren Platz an der Außenwand der Oberschule. Dort werden sie von einem Biologieprojekt ab dem nächsten Schuljahr betreut werden. Die Schüler haben nicht nur handwerkliches Geschick erworben, sondern fiebern nun auch mit, ob die Vögel ihre Kunstwerke annehmen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.