Lokales

Am 28. Mai findet ein erster Verkostungsabend einer regionalen “Genusskiste” statt / Projekt für Spendenerlös gesucht

Wie schmeckt der Heidekreis?

Handarbeit hat ihren Preis: Auch der Oesenhof aus Riepe nimmt an der Aktion teil - der Salat, den sie beisteuern, ist unter freiem Himmel gereift. Foto: Oesenhof
Handarbeit hat ihren Preis: Auch der Oesenhof aus Riepe nimmt an der Aktion teil - der Salat, den sie beisteuern, ist unter freiem Himmel gereift. Foto: Oesenhof
WALSRODE - 12. Mai 2021 - 15:52 UHR - VON JOHANNA SCHEELE

Mit der Genusskiste wollen Frauke Flöther und Uta Paschke-Albeshausen regionale Lebensmittel in die Küchen des Heidekreises bringen. Warum ihnen das so wichtig ist, haben sie der WZ erklärt. Los geht es bereits im Mai mit der ersten Aktion.“Wenn

Sie haben erst 5% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat