Lokales

Kindertageseinrichtungen dürfen ab 22. Juni wieder öffnen - doch dafür muss noch eine Menge vorbereitet werden

Wie soll der Kita-Betrieb ablaufen?

Gemeinsamer Kita-Alltag mit Einschränkungen: In Rund einer Woche könnten Kinder fast wie gewohnt in ihrer Kindertagesstätte betreut werden. Die Einrichtungen müssen dafür in Absprache mit der Stadt noch einige Vorbereitungen treffen.Foto: BBC Creative - unsplash
Gemeinsamer Kita-Alltag mit Einschränkungen: In Rund einer Woche könnten Kinder fast wie gewohnt in ihrer Kindertagesstätte betreut werden. Die Einrichtungen müssen dafür in Absprache mit der Stadt noch einige Vorbereitungen treffen.Foto: BBC Creative - unsplash
WALSRODE - 15. Juni 2020 - 15:55 UHR - VON ALESSA HACHMEISTER

In wenigen Tagen können Kinder wieder fast wie gewohnt in ihren Kindertagesstätten spielen, toben und basteln. Die Betonung liegt auf “fast”, denn auch in den Kitas müssen bestimmte Hygiene-Regeln eingehalten werden. Welche genau das sind und wie sie umgesetzt werden können, das müssen die Einrichtungen noch ausarbeiten.Alltag zwischen Homeoffice,

Sie haben erst 7% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.