Lokales

Kleiderstübchen Rethem feiert zehnjähriges Bestehen

"Wie Weihnachten mitten im Jahr"

Beweisen jeden Donnerstag Feingefühl bei der Arbeit: Renate Funke, Katja Ahrens, Tanja Becker, Daniela Beckmann, Michaela Kessler, Simone Kollinger und Annette Wegert (von links).
Beweisen jeden Donnerstag Feingefühl bei der Arbeit: Renate Funke, Katja Ahrens, Tanja Becker, Daniela Beckmann, Michaela Kessler, Simone Kollinger und Annette Wegert (von links).
RETHEM - 20. Oktober 2015 - 20:00 UHR

Wenn ein Geschäft seine Neueröffnung feiert, klingt es immer ein wenig danach, als sei es zwischenzeitlich geschlossen gewesen.Rethem. Im Fall des Rethemer Kleiderstübchens ist das ganz und gar nicht der Fall – seit zehn Jahren bringt ein Team aus ehrenamtlich engagierten Powerfrauen in dem Second-Hand-Markt auf Spendenbasis unter

Sie haben erst 53% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.