Lokales

Abriss soll trotz Entwicklungprogramms folgen

Wünninghof: Kaum Chancen auf Erhalt

Hohe Investitionskosten, kein Nutzungskonzept: Die BImA hält am Abriss des Wünninghofes fest. Foto. Reinbold
Hohe Investitionskosten, kein Nutzungskonzept: Die BImA hält am Abriss des Wünninghofes fest. Foto. Reinbold
17. September 2019 - 18:00 UHR - VON JENS REINBOLD

Gibt es in Folge des Entwicklungsprogramms der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) wieder eine Chance für den Erhalt des zum Abriss freigegebenen Wünninghofes? Die Frage beantwortete BImA-Vorstandssprecher Dr. Christoph Krupp schon vor der Tür

Sie haben erst 13% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat