Lokales

/lokales/zeugen-gesucht-zu-betrunken-zum-einparken_10_111733435-21-.html/ / 1

Zeugen gesucht: Zu betrunken zum Einparken

rcfotostock - stock.adobe
rcfotostock - stock.adobe
SCHNEVERDINGEN - 23. Juni 2019 - 15:30 UHR - VON REDAKTION

Am vergangenen Sonnabend gegen 14.45 Uhr wollte ein 54-jähriger Fahrzeugführer auf dem Gelände des Famila-Marktes in Schneverdingen seinen Volvo parken. Dabei überfuhr er die mit einem Bordstein eingegrenzte Parkplatzbegrenzung und beschädigte sein Fahrzeug. Anschließend versuchte er vergeblich, mit seinem Wagen die Stellfläche zu verlassen.

Er scheiterte dabei, laut Polizeiangaben offensichtlich erheblich alkoholisiert, an seinem Automatikgetriebe und der Wahl des richtigen Ganges. Nicht bekannte Zeugen beobachteten das Geschehen und meldeten den Vorfall der Polizei, die den Fahrer in seinem Wagen auf dem Parkplatz antrafen. Beamte ordneten die Entnahme einer Blutprobe an.

Zeugen, die den Volvo-Fahrer beobachtet haben oder auf seine Fahrt zum Famila-Markt aufmerksam geworden sind, werden gebeten, sich mit der Polizei in Schneverdingen unter (05193) 986850 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.