Lokales

/lokales/zeugen-gesucht-zum-brand-im-studio-78_10_112159113-21-.html/ / 1

Zeugen gesucht zum Brand im “Studio 78”

Foto: Archiv/Reinbold
Foto: Archiv/Reinbold
WALSRODE - 06. Mai 2022 - 14:05 UHR - VON REDAKTION

Die Polizeiinspektion Heidekreis bittet die Bevölkerung um Hinweise im Zusammenhang mit dem Brandgeschehen vom 21. April, bei dem die Diskothek “Studio 78” niederbrannte. Zur strukturierten Bearbeitung des Falls ist eine Ermittlungsgruppe (EG) mit dem Namen “Studio 78” eingerichtet worden. Sie ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Wer Verdächtiges gesehen oder gehört hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: (05191) 93800 (Soltau) oder (05161) 984480 (Walsrode).

Insbesondere geht es den Ermittlern um die Nacht von Mittwoch, 20. April, auf Donnerstag, 21. April, aber auch um den Zeitraum davor. Von besonderem Interesse dabei sind Hinweise auf Personen, die sich mit oder ohne Fahrzeug (denkbar sind zahlreiche Verkehrsbeteiligungen wie Fußgänger, Pkw, Transporter, Motorrad, Roller, Fahrrad, E-Scooter) in den Abend- oder Nachtstunden in der Nähe des “Studio 78”, Wernher-von-Braun-Straße 3, sowie den umliegenden Straßen des dortigen Gewerbegebiets aufgehalten haben.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.