Lokales

Ein Sozialpädagoge von der Fachstelle für Mediensucht “return” in Hannover informiert Jugendliche über das Thema Medienkonsum.

“Zocken” auf der Wiese: Spielerische Medienprävention in der Pestalozzi-Schule

Gemeinschaftserlebnis mit dreckigen Schuhen und nassen Socken: Reemt Itzenga (links) spielt mit Lehrerinnen und Schülern der Pestalozzi-Schule Walsrode Jugger. Foto: Jahn
Gemeinschaftserlebnis mit dreckigen Schuhen und nassen Socken: Reemt Itzenga (links) spielt mit Lehrerinnen und Schülern der Pestalozzi-Schule Walsrode Jugger. Foto: Jahn
WALSRODE - 23. September 2022 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Reemt Itzenga gibt es gleich selbst zu: Er zockt gerne mal eine Runde mit der Playstation. Daneben hat der Sozialpädagoge aber auch andere Hobbys - und zwar solche, die in der realen Welt, weit weg von elektronischen Geräten, stattfinden. So spielt

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung