Lokales

/lokales/zum-strandbad-nur-mit-50-kmh_10_112034762-21-.html/ / 1

Erneuerung des separaten Fußweges erfordert Reduzierung des Tempos

Zum Strandbad nur mit 50 km/h

Vier Wochen gibt es noch eine Sonderregelung. Foto: Bieker
Vier Wochen gibt es noch eine Sonderregelung. Foto: Bieker
DüSHORN - 12. Juni 2021 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Im Zuge der Dorferneuerung Walsroder Heidmark wurde in den vergangenen Wochen der Fußweg erneuert. Der Weg wurde mit einer sogenannten wassergebundenen Wegedecke hergestellt.

Aufgrund des Materials und der aktuellen Wetterverhältnisse müsse der Weg trotz Fertigstellung zunächst noch für etwa vier Wochen gesperrt bleiben, damit sich das Material festigt. Darauf verweist die Stadt Walsrode. Der Fußgängerverkehr muss in diesem Zeitraum die Fahrbahn benutzen. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit zwischen der Ortschaft Düshorn und dem Strandbad wird deshalb auf 50 Stundenkilometer reduziert.

Aus gegebener Veranlassung weist die Stadt Walsrode explizit darauf hin, dass die Benutzung des neuen Fußweges mit Pferd/en während der vierwöchigen Sperrung und auch darüber hi-naus für die Zukunft verboten ist.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.