Lokales

Das „Tu wat“ hilft „chancenlosen“ Jugendlichen, einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden

Zunächst einmal die Grundlagen schaffen

26. November 2001 - 11:39 UHR

Der Landkreis Soltau-Fallingbostel ist sehr früh aktiv geworden, als es um die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit ging. Im ehemaligen Landkreis Fallingbostel gab es die „Butze“, im Soltauer Landkreis das „Tu wat“. Damals, erinnert sich Kreisjugendpfleger

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung